5000 € vom Berg ins Tal…

Im Rahmen der Eisplatzeinweihung am Sportplatz in Workerszell wurden durch die ortsansässigen Vereine aus Workerszell und Rupertsbuch, sowie Gemeinderäte und Bürgermeister Mayinger eine Spende von 5000€ an die Typisierungsaktion zur Knochenmarkspende in Mörnsheim übergeben.

Die Vereinsvertreter bei der Spendenübergabe. Im Bild von links, Richard Mittl (1. Bgm Mörnsheim), Ludwig Mayinger (1. Bgm Schernfeld), Hans Stier mit Louis Kirschner, Alex Kirschner (FF Workerszell), Daniel Schwäbl (Gopperer), Werner Ruppert (Schützen), Tobias Schubert (KLJB) und Sheriff Joe Hordal (Josef Schneider, Cowboys).

Die Spendensumme im Überblick:
– KLJB Rupertsbuch, 1300€
– Stone Break Hill, 1000€
– Feuerwehr Workerszell, 500€
– Schützenverein, 500€
– D’Gopperer, 500€
– Gemeinderat, 800€
– Gemeinde Schernfeld, 200€
– Bürgermeister Mayinger (privat), 200€

[Update] zum Skiwochenende

Wir freuen uns, dass unsere gemeinsame Skifahrt ausgebucht ist. Für alle weiteren Interessierten gibt es eine Warteliste, dazu bitte eine Email an info@gopperer.de senden. Für alle angemeldeten Teilnehmer bitte rechtzeitig überweisen, da sonst die Plätze an die Wartenden vergeben werden.

Danke für eure rege Teilnahme.


Der Stammtisch d’Gopperer und die Grashopper Grizzlies laden alle Mitglieder, Freunde und Gönner beider Vereine recht herzlich zum traditionellen Skiwochenende ein.

Ziel der Reise wird heuer St. Johann in Tirol sein.

Abfahrt am 18.2.2017:
Altes FFW-Haus Workerszell: 04.30 Uhr
Schulhof Rupertsbuch: 04.45 Uhr
FFW-Haus Sappenfeld 04.55 Uhr
weitere Abfahrtsorte je nach Bedarf

Unser Busfahrer Franz wird gegen 9 Uhr an der
Talstation der Bergbahn St. Johann eintreffen.
Somit steht einem perfekten Skitag in den Kitzbühler Alpen
nichts im Wege.

Nach der Gopperer Aprés-Ski Party am Bus geht’s dann
nach Niederndorf in der Nähe von Kufstein, wo wir unser
Nachtlager aufschlagen. Im Gasthof Gradlwirt klingt der Tag mit
einem 3-Gänge Menü aus.

Gopperer Skifahren Einladung V2