Tanz in den Mai 2017

von Johann Schneider

Das für den 1. Mai geplante Maifest der Gopperer aus Workerszell, direkt unterm Maibaum, musste aufgrund der ungünstigen Wetter-Prognosen abgesagt werden. Der Maitanz fand jedoch statt, ausnahmsweise in diesem Jahr im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Workerszell, da das Schützenhaus im Moment eine große Baustelle ist.

Nichtsdestotrotz fanden sich außergewöhnlich viele Besucher ein und der Präsident der Gopperer, Daniel Schwäbl zeigte sich bei seiner Begrüßung hocherfreut darüber. Er versprach einen abwechslungsreichen Abend bei Musik, Tanz und vielen Attraktionen. Ganz besonders begrüßte er die Musikkapelle „Noodnfiesler“, welche zum ersten Mal für den Maitanz verpflichtet werden konnten. Von Beginn an wurde das Tanzbein zu erstklassiger Musik geschwungen und es herrschte den ganzen Abend, bis spät in die Nacht, reges Treiben auf der Tanzfläche. Auch konnte der „WTC“ (Workerszeller Tanzclub) sein Können immer wieder unter Beweis stellen. Zu Tango, Cha-Cha-Cha, Rumba, Samba oder Jive konnten die erlernten Figuren zum Besten gegeben werden. Weiterlesen