Publikumsmagnet Bockbierfest auf dem Juraberg

Workerszell (sjo): Wie schon in den Jahren zuvor waren auch heuer wieder die beiden Bockbierfeste der Freiwilligen Feuerwehr Workerszell zusammen mit den Gopperern ein Publikumsmagnet. Schon Wochen vorher waren diese Veranstaltungen (bereits zum 16. Male in Folge) ausverkauft.
Gopperer-Präsident Daniel Schwäbl begrüßte die Gäste und versprach einen anspruchsvollen, kurzweiligen Abend. Traditionell eröffnete die Bläsergruppe um Robert Pfefferle den Abend. Auch in den Pausen und zum Abschluss konnten Sie das Publikum mit bayerischer Blasmusik unterhalten.
Die Gopperer4 spielten im ersten Block ihrer Auftritte Lieder zum Mitsingen, wie „Mia fahrn ins Bockbierfest nach Workerszell“, „I hab a Reischla!“ oder „Des gibt’s nur in Bayern“. Die Besucher ließen sich nicht lange bitten und sangen lauthals mit. Natürlich wurde auch die Universitätsstadt Eichstätt und dessen Stadtrat mehrmals deftig derbleckt.

Als Überraschungsgast beim Bockbierfest der Feuerwehr und der Gopperer aus Workerszell trat nach langjähriger Pause die „Feierwehrkapelln Workerszell“ auf. Ihr Beitrag wurde mit viel Applaus belohnt.

Weiterlesen

Spendenübergabe Weihnachtsmarkt 2017

Im Rahmen einer kleinen Zusammenkunft wurden die Spenden aus dem Erlös 2017 übergeben. Gespendet wurde heuer zu gleichen Teilen an Penelope Salbaum und ihre Familie, sowie an Bastian Heckl und seine Familie. Wir hoffen wir konnten den Familien durch unsere Spende eine Freude bereiten und bedanken uns bei allen Besuchern und Spendern des Weihnachtsmarktes 2017. … Weiterlesen

Skifahrt der Grashopper und Gopperer

Vergangenes Wochenende machten sich sage und schreibe 50 Gopperer und Graßhopper auf den Weg ins schöne Alpbachtal zur traditionellen jährlichen Skifahrt. Nachdem die Abholung der Teilnehmer in Workerszell, Rupertsbuch, Sappenfeld Feuerwehrhaus, Sappenfeld Unterdorf und Eichstätt nahezu reibungsfrei geklappt hat (ein paar Ski wurden leider auf der Straße vergessen und erst bei der Rückfahrt eingeladen), machte … Weiterlesen

Einladung zum Skifahren 2018

[Update 24.12.17] Wir sind ausgebucht, ab jetzt nur noch mit Warteliste. Servus Gopperer, anbei findet ihr die Einladung zum Skifahren der Gopperer und der Grashopper Grizzlies. Gopperer Skifahren Einladung

Herbstanfang ist Sitzungszeit

Vergangenes Wochenende lud Präsident Daniel Schwäbl zur Mitgliederversammlung in die Vereinswirtschaft Gasthaus Breitenhuber nach Workerszell. Der Einladung waren 36 Gopperer gefolgt, 24 Stammtischbrüder ließen sich offiziell entschuldigen. Zu Beginn der Sitzung gab der Präsident einen kurzen Überblick über das abgelaufene Jahr 2017 und die bevorstehenden Veranstaltungen. Dabei erwähnte er u.a. die bestens besuchten Veranstaltungen zu … Weiterlesen

Platz 4 am Schöpfel-Cup

Eine sehr stark ersatzgeschwächte Mannschaft des Stammtisches erreicht am vergangenen Sonntag beim Schöpfelcup der DJK Workerszell einen guten 4. Platz. In der Gruppenphase wurde der zweite Platz belegt. Das Spiel um Platz 3 endete 7:6 für die Feuerwehr Workerszell. Besonders ist zu erwähnen, dass zwei Spieler der Gopperer unter den besten drei Torschützen des Turniers … Weiterlesen

Tanz in den Mai 2017

von Johann Schneider

Das für den 1. Mai geplante Maifest der Gopperer aus Workerszell, direkt unterm Maibaum, musste aufgrund der ungünstigen Wetter-Prognosen abgesagt werden. Der Maitanz fand jedoch statt, ausnahmsweise in diesem Jahr im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Workerszell, da das Schützenhaus im Moment eine große Baustelle ist.

Nichtsdestotrotz fanden sich außergewöhnlich viele Besucher ein und der Präsident der Gopperer, Daniel Schwäbl zeigte sich bei seiner Begrüßung hocherfreut darüber. Er versprach einen abwechslungsreichen Abend bei Musik, Tanz und vielen Attraktionen. Ganz besonders begrüßte er die Musikkapelle „Noodnfiesler“, welche zum ersten Mal für den Maitanz verpflichtet werden konnten. Von Beginn an wurde das Tanzbein zu erstklassiger Musik geschwungen und es herrschte den ganzen Abend, bis spät in die Nacht, reges Treiben auf der Tanzfläche. Auch konnte der „WTC“ (Workerszeller Tanzclub) sein Können immer wieder unter Beweis stellen. Zu Tango, Cha-Cha-Cha, Rumba, Samba oder Jive konnten die erlernten Figuren zum Besten gegeben werden.

Weiterlesen

Gopperer-Kabarett 2017

Am 1. April 2017 um 13 Uhr startet der offizielle Vorverkauf für das Gopperer-Kabarett 2017 im Moier-Stadl. Heuer konnten die Ausnahmekünstler „3 Männer – nur mit Gitarre“ gewonnen werden. Hinter dem Motto „3 Männer – nur mit Gitarre“ verbergen sich noch immer die bayerischen Liedermacher und Kabarettisten Keller Steff, Roland Hefter & Michi Dietmayr. Ab … Weiterlesen

Bockbierfest 2017 – Ein Spektakel

von Johann Schneider

Als „Spektakel“ könnte man das bezeichnen, was sich bei den beiden Bockbierfesten der Freiwilligen Feuerwehr und dem Stammtisch d’Gopperer aus Workerszell abgespielt hat. Und das nur im positiven Sinne. Ein Vergleich mit dem Nockherberg wäre müßig, waren sich doch alle Besucher und Teilnehmer einig, dass diese Veranstaltung auf höchstem Niveau wieder einmal ein Höhepunkt im Jahreslauf des Dorflebens war.
Begrüßt wurden die Besucher durch Gopperer-Präsident Daniel Schwäbl und dem Ehrenvorsitzenden der Feuerwehr, Josef Breitenhuber. Ganz besonders willkommen hießen Sie Bürgermeister Mayinger, seinen Stellvertreter Reinhard Eichiner, sowie die Gemeinderäte aus dem Ortsbereich. Beide wünschten den Anwesenden einen schönen Abend, gute Unterhaltung und einen guten Durst und Appetit.
Den Anfang und die Pausen gestaltete, wie schon in den letzten Jahren, auch in diesem Jahr die Jura-Blech-Musik um Robert Pfefferle. Mit traditioneller bayerischer Musik unterhielten Sie das Publikum.

„Captain Dani und die swingenden Gopperer“ ließen das Jahr seit dem letztem Bockbierfest mit lustigen Beiträgen und passender Musik Revue passieren.
Überraschungsgast Markus Eitler hinterließ als die „Mariensteiner Feuerwehrkapelln“ mächtig Eindruck beim Puplikum.

Weiterlesen

…und bald lallen sie wieder…

Die Dorflaller der Gopperer sind auch schon wieder in intensiven Vorbereitungen für die diesjährigen Auftritte im Bockbierfest am kommenden Wochenende. Vielerorts stellt man sich schon die Fragen, „wenn erwischt es wohl dieses Jahr?“ oder „Meinst, die ham a was über mia?“. Seid also gespannt, wenn es wieder heißt, „Dahoam is dahoam“. Einen ausführlichen Bericht über zwei … Weiterlesen